Fiem Cosmo 72 Evo Incubatrici Fiem Fiem

Automatischer Inkubator Fiem Cosmo 72 Evo

Eierkapazität Inkubation + Schlüpfen
Henne - Ente - Stockente 70 - 72
Fasan 96 - 104
Rotes Rebhuhn 112 - 120
Rebhuhn - Wachtel 150 - 180
Truthahn 62 - 64
Gans 30 - 36
Technische Eigenschaften
Stromversorgung v
Hertz
230~
50-60
Vollständige Absorption Watt. 260
Maße mm 640x530x400H
Gewicht Kg 9.5


Unsere ständige und beharrliche Forschung, die darauf abzielt, immer innovativere Systeme zu schaffen, die vollständig auf die spezifischen Bedürfnisse einer Kundschaft eingehen, die sich zunehmend an der Verwendung technologisch fortschrittlicherer Produkte orientiert, hat uns dazu veranlasst, mit der Schaffung des Neuen einen weiteren Schritt in Richtung Modernität zu tun COSMO EVO-Modell.

COSMO EVO stellt die Spitze der New Generation-Reihe dar und zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Standardausstattungen aus.

SCHALTTAFEL

Die elektronische Steuereinheit mit großem hintergrundbeleuchtetem LCD-Flüssigkristalldisplay ermöglicht es Ihnen, mit extrem einfacher Bedienung die gesamte Reihe von erweiterten Parametern zu verwalten, die wir unten auflisten:

- Die Temperatur mit einem Bereich von 5 °C bis 45 °C und einer Genauigkeit von 0,1 °C wird von der elektronischen Steuereinheit im PID-Modus mit Proportional-Integral- und Differentialwirkung oder mit einem ON/OFF-System verwaltet. Auf diese Weise erhält man eine absolute Dezimalgenauigkeit der Temperatur;
- Sofortige Umrechnung °C/°F;
- Maximaler Sicherheitstemperaturalarm;
- Die LCD-Steuereinheit, die die Feuchtigkeit in RH% (Bereich 20-99%) ablesen kann, ist mit einem Ausgang für den möglichen Anschluss an einen externen Ultraschallbefeuchter ausgestattet. Auf Wunsch stellt diese letzte Lösung ein sehr modernes automatisches Befeuchtungssystem mit digitaler Regulierung dar;
- Die Belüftungsintensität ist entsprechend den verschiedenen Inkubationsphasen vollständig digital einstellbar;
- Sprachvorwahlmodus: Italienisch / Englisch.

INKUBATIONSKALENDER
Fiem LCD-Webkalender

Die LCD-Steuereinheit ist mit dem neuen „Brutkalender“-Programm ausgestattet, um bis zu 4 Brutzyklen zu verwalten. Dadurch können Sie beispielsweise wöchentlich einzelne Chargen von Eiern laden, wobei die abgelaufene Brutzeit angezeigt wird, sodass Sie eine genaue Spur davon haben den gesamten Zeitraum, um die genauen Tage des Schlupfzyklus bestimmen zu können, ohne sie im Hinterkopf berechnen zu müssen und Fehler zu riskieren!!!

DOPPELTER T/U-SENSOR

Die Sensoren, die Feuchtigkeit und Temperatur im Inneren der Maschine erfassen, sind vollständig getrennt und nicht miteinander verbunden, um eine maximale Lesegenauigkeit und Zuverlässigkeit zu erreichen.

DOPPELSENSOR T U 2015

EIERWENDEROST MIT VERSTELLBAREN EINSÄTZEN

Das automatische Drehen der Eier erfolgt durch einen speziellen Mechanismus, der dank einer langsamen und konstanten automatisierten Bewegung die korrekte Bildung des Embryos begünstigt und seine schädlichen Anhaftungen an den Wänden des Eies hemmt.
Der neue professionelle und vielseitige Eierwenderost mit verstellbaren Einsätzen ist dank der verstellbaren und herausnehmbaren Segmente speziell für das Inkubieren von Eiern unterschiedlichster Größe ausgelegt.

Horizontaler EierwagenWeihnachten 2018

TEMPERATUR

Temperaturanzeige am Präzisionsthermometer in °F
Fieberthermometer

BELÜFTUNG

Das Mischen und die Wärmeverteilung erfolgen über einen speziellen leisen und zuverlässigen Ventilator, der auch dank der aerodynamischen Linie des oberen Ventils der Maschine eine hohe Inkubationsleistung garantiert.
fiem horizontaler Lüfter 2018

COSMOS H/W:

Das neue Modell „Cosmo“ wurde speziell entwickelt und entwickelt, nicht nur für die Inkubation, sondern auch für das Schlüpfen und Absetzen von Küken. Dank des neuen LCD-Steuerungssystems können Sie mit dem Modell „Cosmo H/W (Schlüpfen/Absetzen)“ mehrere erweiterte Parameter mit extremer Einfachheit variieren, darunter Temperatur, Belüftungsintensität und Feuchtigkeit, wichtige und wesentliche Bedingungen für ein gutes Schlüpfen und Absetzen.

FIEM COSMO evo 72 H

Die Sicherheitsaspekte der elektrischen Teile entsprechen vollständig den EWG-Vorschriften, und das außerhalb des Inkubators angeordnete Bedienfeld ermöglicht es, Probleme an den elektrischen Teilen aufgrund von Feuchtigkeit und Kondensation zu vermeiden.

Articoli simili

Altri clienti hanno acquistato....