Incubatrice Fiem Mg 316 Neptunus in acciaio coibentato automatica

Fiem Mg 316 Neptunus Inkubator aus isoliertem Stahl automatisch

Eierkapazität Inkubation Ausgebrütet
Henne - Ente - Stockente 216 100
Fasan 294 130
Rotes Rebhuhn 378 180
Rebhuhn - Wachtel 510 200
Truthahn 150 80
Gans 84 56
Technische Eigenschaften
Stromversorgung V/Hz 220-240 / 50-60
Vollständige Absorption Watt. 250
Maße mm 570x680x780H
Gewicht Kg 45

Das Modell MG 316 NEPTUNUS wurde kürzlich erheblichen Änderungen im Belüftungssystem und im Eierspannungsmechanismus unterzogen, die seine Leistung erheblich gesteigert und es für unsere Kunden noch attraktiver gemacht haben. Tatsächlich ist der Inkubator-Mod. Neptunus ist nicht nur mit der gesamten Standardausrüstung ausgestattet, sondern stellt auch eine Einführung in den Einsatz semiprofessioneller Maschinen dar, und wenn wir auch die effektive Menge an Eiern berücksichtigen, die darin untergebracht werden können, weist sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

• Kabine aus geschichteten Materialien mit Laminatoberfläche Der Inkubator ist auch in der vorlackierten und isolierten Stahlversion erhältlich.
• Der Inkubator MG 316 Neptunus, der die Eier vollautomatisch wendet, verwendet die speziellen Zell-Eierschalen aus hochdichtem Kunststoffmaterial, die typisch für unser Angebot an professionellen Inkubatoren sind.
• Das Ablesen der Temperatur erfolgt über ein Präzisionsthermometer in Grad °F und ein Feuchtkugel-Hygrometer, das ein genaues Ablesen der Luftfeuchtigkeit im Inkubator ermöglicht.
• Zwei an der Tür angebrachte Bullaugen ermöglichen eine perfekte Sicht auf das Innere des Inkubators und die Innenbeleuchtung ermöglicht eine optimale Kontrolle des Schlüpfens der Eier, ohne die Tür öffnen zu müssen.
• Die elektronische Steuereinheit mit großem, hintergrundbeleuchtetem LCD-Flüssigkristalldisplay ermöglicht die äußerst benutzerfreundliche Verwaltung der grundlegenden Temperatur- und Feuchtigkeitsparameter;

BEDIENFELD - Die elektronische Steuereinheit mit großem hintergrundbeleuchtetem LCD-Flüssigkristalldisplay ermöglicht es Ihnen, mit extrem einfacher Bedienung die gesamte Reihe erweiterter Parameter zu verwalten, die wir unten auflisten:

- Die Temperatur mit einem Bereich von 5 °C bis 45 °C und einer Auflösung von 0,1 °C wird von der elektronischen Steuereinheit im PID-Modus mit Proportional-Integral- und Differentialwirkung oder mit einem ON/OFF-System verwaltet. Auf diese Weise erhält man eine absolute Dezimalgenauigkeit der Temperatur;
- Sofortige Umrechnung °C/°F;
- Maximaler Sicherheitstemperaturalarm;
- Die LCD-Steuereinheit, die die Feuchtigkeit in RH% (Bereich 20-99%) ablesen kann, ist mit einem Ausgang für den möglichen Anschluss an einen Ultraschallbefeuchter ausgestattet. Auf Wunsch stellt diese letzte Lösung ein sehr modernes automatisches Befeuchtungssystem mit digitaler Regulierung dar;
- Sprachvorwahlmodus: Italienisch / Englisch.

BRUTKALENDER - Die LCD-Steuereinheit ist mit dem neuen "Brutkalender"-Programm zur Verwaltung von 1 bis 4 Brutzyklen ausgestattet, mit dem Sie einzelne Chargen von Eiern laden können, z. B. eine wöchentliche Ladung, wobei die abgelaufene Brutzeit angezeigt wird. Sie haben somit eine genaue Spur des gesamten Zeitraums, um die genauen Tage des Schlupfzyklus zu definieren, ohne sie im Kopf zu berechnen und Fehler zu riskieren!!!

Fiem LCD-Webkalender

DOPPELTER T/U-SENSOR: Die Sensoren, die Feuchtigkeit und Temperatur im Inneren der Maschine erfassen, sind vollständig getrennt und unzusammenhängend, um eine maximale Lesegenauigkeit und Zuverlässigkeit zu erreichen.

DOPPELSENSOR T U 2015


Articoli simili

Altri clienti hanno acquistato....